JOCHEN FIEDLER - DRESDEN
LANDSCHAFT | STILLLEBEN | PORTRÄT | AKT
 

 

jochen fiedler

1962
geboren am 15.7. in Dresden

1971–1978
Zeichenzirkel bei Richard Sander

1978–1981
Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

1983–1988
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
bei Hubertus Giebe und Johannes Heisig

1988–1989
Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner

1992–1996
zeitweise Arbeit auf kunsttherapeutischem Gebiet

1992–1998
jährliche Studienreisen nach Frankreich (Provence)
mit Sebastian Glockmann (außer 1994)

1999/2001
Studienreisen nach Italien (Toskana, Umbrien) mit Sebastian Glockmann

2001
Teilnahme Pleinair Altenberg
(II. Deutsch-Tschechisches Künstlersymposium – Kulturraum Sächsische Schweiz/Osterzgebirge)

2003–2005
insgesamt fünf Studienreisen in die Pfalz
(angeregt und ermöglicht durch einen Landauer Freund und Kunstsammler)

2003
Teilnahme Pleinair Pirna (Kunstverein Pirna e.V.)

2005
Teilnahme Pleinair Moritzburg (Brückesommer Moritzburg –
100 Jahre Künstlergruppe Brücke –
Gemeinde Moritzburg und Brücke Gesellschaft Moritzburg e.V.)

2006
Teilnahme VII. Pleinair im Atelier Otto Niemeyer-Holstein/Usedom

2007, 2008, 2010, 2013
wieder Studienreise Frankreich
(Provence, 2010 mit Sebastian Glockmann)

seit 1985
verheiratet mit Runhild (geb. Nikulski), fünf Kinder

seit 1989
freiberuflich, lebt und arbeitet in Cunnersdorf bei Hohnstein, Sächsische Schweiz
mit Atelier in Dresden

 

 
AKTUELL | BIOGRAFIE | AUSSTELLUNGEN | TEXTE | IMPRESSUM | KONTAKT